2. Platz beim Innogy Klimaschutzpreis 2018

 

Stellvertretend für die Christine Koch - Schule nahmen Herr Nückel, Frau Beckmann und Frau Lutter die Ehrung für den zweiten Platz in diesem Wettbewerb in Form einer Urkunde und einem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro entgegen.

In Zukunft wird in unserer Schule Wert gelegt auf Müllreduzierung und eine ordentliche Mülltrennung in allen Klassenräumen. Außerdem wird es einen jährlichen Umwelttag mit unterschiedlichen Themen passend zur Altersgruppe geben. In den fünften Klassen fand dieser Umwelttag in der Woche vor den Halbjahreszeugnissen zum Thema ‚Was passiert mit dem Müll in unsere Klasse? - der Weg des Mülls‘ statt.


 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie und der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzrichtlinie Ok