Berufsorientierungsbüro (BOB)

 

Das Berufsorientierungsbüro wird als Gemeinschaftsraum sowohl von der Christine-Koch-Schule als auch vom städtischen Gymnasium genutzt. Es wurde im Jahr 2014 mit Unterstützung der Agentur für Arbeit eingerichtet, um dem Thema Berufsorientierung einen zentralen Platz zu geben und alle damit zusammenhängenden Tätigkeiten an einer Stelle zu bündeln. Es stehen Schreibtische, EDV-Arbeitsplätze und schriftliche Unterlagen zur Verfügung, die von den SchülerInnen entweder selbstständig oder in Begleitung genutzt werden können.

Die Nutzung des BOBs durch die CKS erfolgt in drei Schwerpunkten:

  1. Die STUBOs der CKS nutzen das BOB zu Beratungszwecken und für Bürotätigkeiten. Außerdem finden hier Dienstbesprechungen teil, um sämtliche organisatorischen Fragen rund um Ausbildung, Praktika, Beratungen, Potentialanalyse usw. zu behandeln.

  2. Die Mitarbeiterin der Agentur für Arbeit, Frau Melanie Kremer, bietet einmal pro Woche verbindlich Beratungsgespräche für die SchülerInnen der Klassen 8, 9 und 10 an. Zurzeit ist der Donnerstag von 8.00 bis 15.00 Uhr der Beratungstag.

  3. Die Berufseinstiegsbegleitung NRW (BerEb NRW) ist ein Projekt der Agentur für Arbeit, das seit 2015 an der Christine-Koch-Schule angeboten wird. Es richtet sich an SchülerInnen, die einen Hauptschulabschluss sowie anschließend eine Ausbildung anstreben und auf diesem Weg eine individuelle Unterstützung benötigen. Die Jugendlichen wollen den Schulabschluss erreichen, eine realistische Berufswahl treffen, einen passenden Ausbildungsplatz finden und erfolgreich in die Ausbildung starten.

    Die Berufseinstiegsbegleiterinnen kümmern sich vor allem um Fragen des Übergangs in die Berufsausbildung, helfen bei Bewerbungsunterlagen, bei der Vermittlung in Praktika, bei der Berufsorientierung und bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Die Begleitung beginnt in der Klasse 9 und läuft weiter bis ins erste Ausbildungsjahr. In jedem Jahrgang stehen 10 Teilnehmerplätze zu Verfügung. Ansprechpartner sind die KlassenlehrerInnen sowie die zuständige Berufsberaterin der Arbeitsagentur, Frau Kremer, oder die Berufseinstiegsbegleiterinnen an der Christine-Koch-Schule, Frau Bianca Grothe und Frau Susanne Heße.

    Sie erreichen die Berufseinstiegsbegleiterinnen montags bis mittwochs von 7:45 bis 16:00 im Berufsorientierungsbüro, oder unter den Telefonnummern 0151 58360559 und 0151 18938650.

 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie und der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzrichtlinie Ok