Schülerlotsen

 

Schülerlotsen sind Schüler der 7. bis 10.Klasse. Sie stellen sich freiwillig zur Verfügung. Ihre wichtigste Aufgabe ist es, vor Schulbeginn Mitschüler sicher über die Obringhauser Straße auf das Schulgelände zu führen. Sie warten, bis sich im fließendem Verkehr eine Lücke bildet. Mit Hilfe von Winkelkellen signalisieren sie den Autofahrern, dass Schüler in Gruppen die Straße überqueren möchten.

Die Schülerlotsen werden von Polizeibeamten ausgebildet, bevor sie ihren Dienst in Zweiergruppen antreten. Ihr Einsatz ist in einem Dienstplan ersichtlich.

Am Jahresende wird ihr engagierter Einsatz auf dem Zeugnis positiv vermerkt und für die ganz zuverlässigen Schülerlotsen winkt eine Überraschung.

 

 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie und der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzrichtlinie Ok